Sound Identity

Hallo,

wie ich gesehen habe, wurde das Thema bereits kurz angesprochen, aber ich würde trotzdem gerne nochmal eine kleine Diskussion anregen. In der Literatur wird das Corporate Identity- Modell von Birkigt und Stadler (1998) mit den Elementen: “Corporate Communication”, “Corporate Culture” und “Corporate Design” häufig um die Komponente “Corporate Sound” ergänzt. In einem kurzen Gespräch mit Cornelius ist mir jedoch klargeworden, dass der Corporate Sound ebenso dem Corporate Design untergeordnet werden kann. Ich habe mir folgende Gedanken gemacht:

Corporate Design würde dann die visuelle und akustische Gestaltung einschließen.
Ich bin mir nicht sicher, ob Corporate Sound auch als Teil der Corporate Communication gesehen werden kann, da Sound z.B. auch der Kommunikation der Markenwerte dient. Sind nicht Unternehmens Hymnen auch ein Teil der Corporate Culture?

Wie seht ihr das Thema? Hat jemand eine eindeutige Zuordnung parat?

viele Grüße
Heike

Verfasser: Heike Delventhal

Weitere relevante Artikel:

  1. Die Acoustic Identity eines Wahlsiegers
  2. Sound-Design und der Einfluss auf die Popularität von Videospielen
  3. MINDGAMES: Corporate Sound goes Performance
  4. Macht von Sound Design im Internet

Schreibe einen Kommentar