Multisensorisches Marketing

Als neue interne Diplomandin bei der audio consulting group möchte auch ich den researchers club nutzen und mich kurz vorstellen.
Mein Name ist Stephanie Lux, ich bin 24 Jahre alt und habe am 1.Februar mit meiner Diplomarbeit begonnen. Ich komme aus Cottbus und studiere an der FH Lausitz in Senftenberg, einer kleinen Stadt, welche ungefähr 40km südlich von Cottbus liegt.

Das Thema Audio Branding hat schon vor ungefähr einem Jahr mein Interesse geweckt, als ich die Möglichkeit hatte ein Praktikum bei acg absolvieren zu dürfen.
In meiner Diplomarbeit möchte ich mich nun nicht nur einem Sinn widmen, sondern gleich allen 5 und über Multisensorisches Marketing schreiben. Der aktuelle Markt ist in vielen Bereichen gekennzeichnet von überwiegend austauschbaren Produkten, welche eine Differenzierung über die Qualität des Produktes kaum möglich machen. Folglich muss nach anderen Möglichkeiten gesucht werden, um sich von Konkurrenten abzuheben zu können. Einen viel versprechenden Ansatz bietet dabei die Konzentration des Marketings auf alle 5 Sinne. So ist das Kauferlebnis des Konsumenten dann am intensivsten, wenn alle Sinne angesprochen werden und ein einheitliches Erlebnis transportiert wird.

Für Literaturtipps und andere Anregungen wäre ich sehr dankbar!

Liebe Grüße
Stephi

Verfasser: Stephanie Lux

Weitere relevante Artikel:

  1. Podcasting – Marketing für die Ohren
  2. Sound Branding in der Markenkommunikation
  3. Diplomarbeit Audio Branding in der Airline-Industrie
  4. Personalführung mit Musik

Schreibe einen Kommentar