Taschen zum Klingen bringen

Es wir gekratzt, geschabt, geschlagen, getreten und überfahren… Studenten der Universität Zürich haben für den Taschenhersteller Freitag den Klang seiner Taschen untersucht. Ziel der Studie war es, aus den gesammelten Klängen akustische Besonderheiten abzuleiten, die die Marke Freitag mit einer akustischen Identiät repräsentieren können. Die robusten Taschen sind aus alten LKW-Planen hergestellt und haben eine […]

Veranstaltungstipp: 5. Sounddesignforum Berlin

Heute wende ich mich mit einem Veranstaltungstipp an Euch: das 5. Sounddesignforum vom 17. – 18. Oktober 2012 in Berlin . Inhaltlich wird es um die „Harmonische Gestaltung akustischer Lebenswelten“ gehen. Einen Schwerpunkt bildet dabei die Frage nach dem zukünftigen Klang der  e-Mobilität.

Sound Recycling – Musik für acht Floppy Drives

Unsere Klangumwelten sind ständig in Bewegung. Sie verändern sich, unter anderem durch den Fortschritt der Technik. Eine leichte Melancholie macht sich breit, wenn man zurück an die Geräusche der Vergangenheit denkt, die mittlerweile fast aus unserem Alltag verschwunden sind. Das Kratzen und warme Pochen des Tonabnehmers eines Schallplattenspielers, das Vor- und Zurückspulen von Kassetten und […]

Japanische Klanglandschaften in der Präfektur Fukushima

In dem heutigen Artikel möchte ich von einem Soundscape-Projekt aus Japan bereichten, welches im Rahmen der World Soundscape Conference – The Global Composition, 25. – 28 Juli 2012, in Darmstadt Dieburg vorgestellt wurde. Nach dem verheerenden Erdbeben in Japan, das die atomare Katastrophe in Fukushima ausgelöst hat, haben sich die Klanglandschaften in den betroffenen Gebieten […]

Sound Design und Klanglandschaften innerhalb des virtuellen Raums

Im Verlauf der letzten Jahre hat sich in Computerspielen nicht nur die Detaildichte und die Qualität der Grafikengines verbessert, sondern auch die Qualität der Soundeffekte und der Soundtracks im Spiel. Die Handlungsstränge werden immer komplexer, interaktiver, realistischer und folgen zumeist einem nicht-linearen Verlauf. Das bedeutet, dass sich der Spieler frei durch die virtuellen Welten bewegen […]

Aus Daten werden Klänge

Wissenschaftler machen Erdbeben von Fukushima hörbar. Dem Georgia Institute of Technology ist es gelungen, die seismischen Daten des Erdbebens, welches sich am 11. März 2011 vor der japanischen Pazifikküste ereignet hat, in Klänge umzuwandeln. Tiere nehmen beispielsweise viel früher als wir Menschen feine Vibrationen der Erde wahr und sie haben zum Teil ein wesentlich besser […]